INDRA

Der erste Beatles-Club in Hamburg- natürlich das Indra! Engagiert von Hamburgs erstem Rock’n’Roll Impresario Bruno Koschmider spielen die Beatles hier zwischen dem 17.8. und dem 3.10.1960

48 Nächte, 4,5 Stunden unter der Woche und 6 Stunden am Wochenende. Im Indra treten sie zum ersten Mal offiziell als „The Beatles“ auf, eine goldene Plakette am Eingang trägt die Inschrift:  “… the beginning of a great career“. Hier stecken sie wirklich noch in ihren Rock’n’Roll Baby Shoes und sollen als Amateurband aus einem schlecht laufenden Striptease Schuppen einen modernen Rock’n’Roll Club machen. Nach 48 Nächten „Mach Schau“ gibt es allerdings Beschwerden von den Nachbarn und die Beatles wechseln für den Rest ihres ersten Engagements in Koschmiders Kaiserkeller. Get back to 1960! Bei Come Together habt ihr die Möglichkeit, das Indra so zu erleben, wie damals die Fab Five.

NDR.png

FOLGE UNS

  • some-fb
  • some-insta
  • Youtube

NEWSLETTER

© 2020 Come Together Experience GmbH