NDR.png

FOLGE UNS

  • some-fb
  • some-insta
  • Youtube

NEWSLETTER

© 2020 Come Together Experience GmbH

02-pacific-hotel.png

HOTEL PACIFIC

Als der Star-Club 1962 seine Pforten öffnete, war er eine Sensation. Doch Betreiber Horst Fascher wusste: den bekannten Künstlern, die er engagierte, konnte er als Unterkunft keine heruntergekommene Kaschemme auf St. Pauli bieten. Stattdessen mietete er ihnen Zimmer im nagelneuen „Hotel Pacific“ am Neuen Pferdemarkt – so auch den Beatles, die hier während ihres letzten Engagements in Hamburg vom 18. bis 31. Dezember 1962 übernachteten, in komfortablen Einzelzimmern. Mitunter war der gesamte vierte Stock des Hotels für die Star-Club-Bands reserviert. Seit damals hat sich das „Hotel Pacific“ kaum verändert. Die Lobby ist für alle Festivalgäste zugänglich, und am Ende des Speisesaals hängt eine Collage mit Fotos, Autogrammkarten und alten Rechnungen der Beatles, die an diese Zeit erinnern. Besitzer des begehrten VIP-Tickets haben die einmalige Chance, den sogenannten „Star-Club floor“ zu betreten und auf den Spuren nicht nur der Beatles, sondern auch von Rock’n’Roll-Größen wie Little Richard, Jerry Lee Lewis, Cream oder Gene Vincent zu wandeln.