CTE_Artist_Earl_Slick_2.png

EARL SLICK

Slick war langjähriger Sidekick von David Bowie und spielte u.a. auf den John Lennon und Yoko Ono Alben „Double Fantasy und „Milk & Honey“ und arbeitete darüber hinaus überaus erfolgreich mit solchen Größen wie Robert Smith von The Cure, The New York Dolls und Phantom, Rocker & Slick zusammen. Auch solo ist das Urgestein mit The Earl Slick Band immens umtriebig und wird für Come Together eine exklusive „Tribute to John Lennon & The Beatles-Show“ auf die Bühne bringen. Darüber hinaus wird die vielfach gelobte BBC Dokumentation „Rock’n’Roll Guns for Hire: The Story of The Sideman” auf dem Plan stehen, gefolgt von „Slicky Speaks”; einer Spoken-Words & Guitar Performance, die Fragen zu Earls Karriere und insbesondere zu seiner Arbeit mit John Lennon und David Bowie beantwortet.