CORNELIUS HARTZ

Cornelius Hartz hat bereits als Barmixer, Unidozent, Tontechniker und in der Reisebranche gearbeitet und lebt als freier Autor und Übersetzer in seiner Heimatstadt Hamburg. Zum neunten Geburtstag bekam er sein erstes Album geschenkt – „20 Greatest Hits“ von den Beatles. Es war der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft. Auch in seinem Bestseller „Glücksorte in Hamburg“ tauchen immer wieder die Beatles auf, Orte wie das „Indra“ oder „Gretel & Alfons“ durften in diesem Buch über Orte, die glücklich machen, nicht fehlen – genau wie in dem Band „Hamburg in 66 Objekten“, den er herausgegeben hat und zu dem Beatles-Expertin Stefanie Hempel mehrere Texte beigesteuert hat (in dem neuen Buch „Noch mehr Glücksorte in Hamburg“, das im Juli 2020 erscheint, ist sie mit ihrer Beatles-Tour sogar als eigener „Glücksort“ dabei). Bei Come Together liest er mit Peta Devlin, Ingo Herzke und N. N. aus den Erinnerungen der Beatles an ihre Zeit auf St. Pauli.

NDR.png

FOLGE UNS

  • some-fb
  • some-insta
  • Youtube

NEWSLETTER

© 2020 Come Together Experience GmbH