18-beatles.png

BEATLES-PLATZ

Zu Ehren der Beatles und ihres Beitrags zur Hamburger Musik- und Stadtgeschichte wurde im Jahr 2008 eine kreisrunde Fläche von knapp 30 Metern Durchmesser zu einem Denkmal umgestaltet, das einer überdimensionalen Schallplatte gleicht. Natürlich liegt der Platz an einem besonders denkwürdigen Ort: dort, wo die Große Freiheit auf die Reeperbahn trifft. Den „Beatles-Platz“ komplettierten Standbilder in Form von lebensgroßen metallenen Umrissen der damals noch fünfköpfigen Band – das ideale Objekt für Selfies und Erinnerungsfotos. Viele Besucher, die ein Foto mit der Silhouette des Drummers machen, ahnen gar nicht, dass sie dabei eigentlich gar nicht mit dem Umriss von Ringo posieren, sondern mit dem von Pete Best, dem damaligen Schlagzeuger der Beatles. Übrigens: Wer genau hinsieht, entdeckt, dass in die messingfarbenen „Rillen“ des Platzes Titel bekannter Songs der Fab Four eingraviert sind.

NDR.png

FOLGE UNS

  • some-fb
  • some-insta
  • Youtube

NEWSLETTER

© 2020 Come Together Experience GmbH